Unternehmenskultur und Governance - ein branchenübergreifendes Thema


Unternehmenskultur und Governance rücken ins Rampenlicht unternehmerischen Geschehens! 

Ethisch-nachhaltig geführte Unternehmen erwirtschaften nachweislich einen ►besseren ökonomischen Erfolg. Eine gute Firmenkultur ist ein hoher Wert und sollte ►nach außen hin gut sichtbar gemacht werden. Umgekehrt führt eine schlechte Unternehmenskultur zu Schaden. Damit müssen sich Unternehmen künftig verstärkt auseinandersetzten:

  • Schlechte Governance und Unternehmenskultur führen zu Imageschäden, Bussgeldern, Kurseinbrüchen und Dividenenkürzungen. Bei produzierenden Unternehmen kommen Risiken von Umweltschäden und Beeiträchtigungen/Verlust menschlichen Lebens hinzu
  • Die EU drängt immer mehr auf eine ►ethisch-nachhaltige Entwicklung im Wirtschaftsgeschehen
  • Aufsichtsbehörden, wie z.B. die BaFin, setzen sich seit geraumer Zeit mit Governance und ►Risikokultur auseinander. In naher Zukunft werden speziell dafür verpflichtende Vorschriften etabliert werden
  • Im Rahmen von ►ESG-Investing erhöhen Investoren den Druck eine messbare Governancekultur nachzuweisen
  • Politik und Öffentlichkeit fordern immer stärker eine angemessene Governance und Unternehmenskultur

Was aus der Politik zu hören ist

Christine Lagarde, Managing Direktor des IWF, in ihrer Rede zur Veranstaltung "Finance and Society" vom Institute for New Economic Thinking, 6.Mai 2015 in Washington DC:
"Regulierung allein kann das Problem nicht lösen. Ob etwas richtig oder falsch ist, kann nicht einfach darauf reduziert werden, ob es gesetzlich zulässig ist oder nicht. Was benötigt wird, ist eine Kultur, die Mitarbeiter dazu veranlasst, das Richtige zu tun, auch wenn niemand zusieht. Letztlich brauchen wir mehr individuelle Verantwortung. Gute Corporate Governance wird durch die Ethik eines jeden Einzelnen umgesetzt. Dabei geht es darum, über das "regelbasierte" Verhalten hinaus auf "wertebasiertes" Verhalten zu verweisen. Wir brauchen einen stärkeren Fokus auf die Förderung der individuellen Integrität. In der aristotelischen Tradition sind Tugenden von der Gewohnheit geformt und entwickeln gutes Verhalten im Laufe der Zeit." Mehr zur Rede
 


Wie können Governance und Unternehmenskultur verbessert werden?

Mehr zur Umsetzung: auf unserer ►Leistungsseite

Wie kann man eine gute Unternehmeskultur nach außen hin sichtbar machen?

Zu unser ►Zertifizierungsseite und ►Siegelseite

 


Generell müssen zur Umsetzung:
Unternehmenswerte gelebt werden:

In der unternehmerischen Praxis bedeutet Unternehmenskultur, dass Unternehmenswerte nicht nur definiert, sondern auch nachhaltig und konsequent verwirklicht werden - sozusagen Integrität als hohes Firmengut. Mehr dazu

Entscheidungskultur etabliert und gepflegt werden:

Ausgangspunkt zur Entwicklung einer besseren Governance, Unternehmens- und Risikokultur sind die Entscheidungsprozesse. Warum?

  • Manager müssen oft schwierige Entscheidungen treffen, die unterschiedliche Tragweite haben
  • Damit Entscheidungen ihre nachhaltige Wirkkraft entfalten können, muss der  
     Entscheidungsprozess unter die Lupe genommen werden
  • Dabei geht es vor allem um die Art und Weise, wie Entscheidungen getroffen werden - also um
     die Entscheidungskultur

 

Warum sprechen wir überhaupt von"Kultur?"
Kultur kommt vom lateinischen Wort cultura und bedeutet soviel wie Anbau oder Pflege

Es muss also ein Umfeld „angelegt“ und „gepflegt“ werden, das zu besseren Entscheidungen und im Weiteren zu mehr unternehmerischen Erfolg führt

Was bedeutet Governancekultur?

  • Zur Entscheidungskultur tragen sowohl der Umgang mit Vorschriften als auch Informations-,
     Kommunikations-, Fehler- und Risikokultur bei. Maßgeblich dabei ist die Art und Weise, wie
     informiert und kommuniziert, aber auch wie mit Fehlern und Risiken umgegangen wird
  • Alles zusammen bezeichnet die Governancekultur, d.h. die Art und Weise der
     Unternehmensführung und wie sie "gepflegt" wird
  • Durch eine verbesserte Entscheidungskultur etabliert sich eine angemessene Risikokultur und
     letztendlich die bessere Governancekultur

  Wie wird das umgesetzt?                                                        Welche Vorteile ergeben sich?


                                                      Kontakt


© Neumayer Ethics Council